Saturday, August 19, 2017 Text is available under the CC BY-SA 3.0 licence.

Kurt Tucholsky (1890 – 1935)


German journalist, satirist and lyricist.
Page 1 of 1
Kurt Tucholsky
Der Mensch gönnt seiner Gattung nichts, daher hat er die Gesetze erfunden. Er darf nicht, also sollen die andern auch nicht.
Tucholsky quotes
The cruelty of most people is lack of imagination, their brutality is ignorance.
Tucholsky
Da gab es vier Jahre lang ganze Quadratmeilen Landes, auf denen war der Mord obligatorisch, während er eine halbe Stunde davon entfernt ebenso streng verboten war. Sagte ich: Mord? Natürlich Mord. Soldaten sind Mörder.




Tucholsky Kurt quotes
Die menschliche Dummheit ist international.
Tucholsky Kurt
Der Mensch hat neben dem Trieb der Fortpflanzung und dem, zu essen und zu trinken, zwei Leidenschaften: Krach zu machen und nicht zuzuhören.
Kurt Tucholsky quotes
I do not want to think about the Church; there is no use discussing with a religion if its point of view has been protected by the penal law. (about the fact that in Germany critics of the two major churches are usually prosecuted based on §166 which prohibits this in public)
Kurt Tucholsky
Darauf sagt ein Diplomat vom Quai d’Orsay: «Der Krieg? Ich kann das nicht so schrecklich finden! Der Tod eines Menschen: das ist eine Katastrophe. Hunderttausend Tote: das ist eine Statistik!»
Page 1 of 1


© 2009–2013Quotes Privacy Policy | Contact