Sunday, June 25, 2017 Text is available under the CC BY-SA 3.0 licence.

Joschka Fischer


Politician of the German Green Party (Bündnis 90/Die Grünen) who was Vice Chancelor and Foreign Minister (1998–2005).
Page 1 of 1
Joschka Fischer
Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch.
Fischer quotes
My name is Mr. Fischer. What’s your name?
Fischer
Excuse me, I am not convinced.




Fischer Joschka quotes
/.../I would never shake the hand of a person like the German foreign minister, nor would I let him in my house. He is the prototype of a shameful politician; the one who makes a carreer as a protester and a friend of the peace, in order to use his official ideals to get a well paid position as a war mongering foreign minister. A political scum.
Fischer Joschka
Let’s forget the reunification, let’s just shut up and don't talk about that topic for the next 20 years.
Joschka Fischer quotes
Ich sehe uns schon mit Dreadlocks da sitzen und eine riesige Tüte rauchen, im Hintergrund Reggae-Music und vor uns ein dampfendes Bier. Im Ernst: Wie stellen Sie sich das vor?
Joschka Fischer
"Stalin war also so ein Typ wie wir, nicht nur, daß er sich auch als Revolutionär verstanden und gelebt hat, sondern er war im wahrsten Sinne des Wortes eben auch ein Typ." ... [Wir müssen] "diese psychische Kaputtheit aus uns endlich rauslassen ... Es ist unser und mein dunkelstes Kapitel, ich weiß, oder ahne es besser nur, weil ich da selber wahnsinnig Angst vor bestimmten Sachen in mir habe. Bartsch und Honka sind Extremfälle, aber irgendwo hängt das als Typ in dir drin ... dann wurde dann leicht auch, ja, die Lust am Schlagen draus, ein tendenziell sadistisches Vergnügen."
Page 1 of 1


© 2009–2013Quotes Privacy Policy | Contact